Welcome!

Open Source Authors: Carmen Gonzalez, Adrian Bridgwater, Liz McMillan, Elizabeth White, Pat Romanski

News Feed Item

Wachstum von Couchbase im 2. Quartal durch Lancierung der weltweit ersten mobilen NoSQL-Datenbank und Siege über die Konkurrenten MongoDB und Oracle befeuert

Couchbase, Inc., der Anbieter der vollständigsten NoSQL-Datenbank, berichtete heute für das 2. Quartal 2014 kontinuierliches Wachstum, das auf die Markteinführung neuer Produkte und die Gewinnung wichtiger Kunden zurückzuführen ist, da mehrere große Firmen im Bereich betriebsnotwendiger Anwendungen den Couchbase-Server den Konkurrenten Oracle und MongoDB vorgezogen haben. Zu den Kundengeschäften des 2. Quartals gehörten erfolgreiche Abschlüsse mit einigen der weltweit bekanntesten Marken, darunter AT&T, Blizzard Entertainment, BSKYB, Cisco, Electronic Arts, Factset, FICO, Leclerc, Nikkei, Ntelos, Orange, PMU, Symantec, Tesco, Tixr, Unique Vacations, Verizon, vente-privee.com und WebMD.

Bob Wiederhold, CEO von Couchbase: „Der Markt bewegt sich eindeutig in die Richtung, dass für das „Big Data“-Management und betriebsnotwendige Anwendungen zunehmend NoSQL eingesetzt wird. Die Kunden führen eine umfassende, strategische Anbieterbewertung durch, die den Vergleich und die Überprüfung der Leistungsfähigkeit, Funktionalität und Zuverlässigkeit der Datenbanken umfasst. Unser kontinuierliches Wachstum in diesem Quartal und die Tatsache, dass uns einige der weltweit größten Firmen den Wettbewerbern Oracle und MongoDB vorgezogen haben, zeigen, dass der Couchbase-Server weiterhin vor der Konkurrenz die Nase vorn hat.“

Zusätzlich zur Gewinnung von mehr als 70 Kunden in den USA, Europa und Asien hat Couchbase die Markteinführung der weltweit ersten mobilen NoSQL-Datenbank angekündigt, konnte sich bei der Serie E-Finanzierung 60 Millionen US-Dollar sichern, ernannte Sujan Jain zum Chief Financial Officer und konnte MongoDB und Datastax bei der „NoSQL High Performance Benchmark 2014“ überflügeln.

Couchbase sticht Konkurrenz mit der weltweit ersten mobilen NoSQL-Datenbank und Sync-Lösung aus

Unternehmen, die eine „Mobile First“-Strategie gewählt haben, wünschen sich eine bessere Methode für die Entwicklung mobiler Anwendungen. Couchbase Mobile bietet den Entwicklern mobiler Anwendungen die Möglichkeit, schnell und einfach mobile Anwendungen zu schaffen, die mit oder ohne Netzwerkverbindung immer aktiv sind und mit denen man beliebige Daten problemlos mit der Cloud – oder anderen Geräten – synchronisieren kann. Die Lancierung von Couchbase Mobile wird die Nachfrage nach der Couchbase-Technologie noch weiter steigern.

Couchbase überflügelt Konkurrenz bei der „NoSQL Performance Benchmark“

Der Couchbase-Server lässt die Konkurrenz nach wie vor hinter sich, wenn es um die Erfüllung der Anforderungen der Firmenkunden in den Bereichen Geschwindigkeit, Leistung und Zuverlässigkeit geht. Im 2. Quartal veröffentlichte Thumbtack Technology eine „High Performance Benchmark“ für 2014, die die herausragende Leistung des Couchbase-Servers gegenüber MongoDB und Datastax zeigte. Die Ergebnisse der NoSQL-Benchmark 2014 entsprechen den internen Maßstäben vieler Couchbase-Kunden.

Neue Finanzierungsrunde ermöglicht Couchbase Ausbau seiner Führungsposition

Angesichts eines explodierenden „Big Data“-Marktes, der die Nachfrage nach der NoSQL-Datenbanktechnologie steigen lässt, rechnet Couchbase für 2014 und noch darüber hinaus mit ununterbrochenem Wachstum. Mit den im 2. Quartal erhaltenen zusätzlichen Investitionen von 60 Millionen US-Dollar wird Couchbase weiterhin die Größenordnung, Zuverlässigkeit und Leistung liefern, die zur Unterstützung betriebsnotwendiger Anwendungen erforderlich ist, und weiter am Ausbau seiner marktführenden Position arbeiten, indem in Produktentwicklung, Innovation und Geschäftserweiterung investiert wird, und zwar einschließlich der Verstärkung des Regionalgeschäfts für technische Unterstützung und der größenmäßigen Anpassung der Marketing- und Vertriebsteams.

Zusätzliche Angaben

Thumbtack Technology „High Performance NoSQL Benchmark 2014“

Couchbase sichert sich 60 Millionen US-Dollar im Rahmen der Serie E-Finanzierung

Couchbase gibt Sujan Jain als Chief Financial Officer bekannt

Mehr über die „Couchbase Server Enterprise Edition“

Mehr über Couchbase Mobile

Folgen Sie @Couchbase auf Twitter

Über Couchbase

Couchbase bietet die weltweit vollständigste, skalierbarste und leistungsfähigste NoSQL-Datenbank. Der Couchbase-Server wurde aus einer simplen und doch kühnen Vision heraus entwickelt: Aufbau der ersten, besten und für alle Zwecke geeigneten NoSQL-Datenbank. Dieses Vorhaben mündete in einer branchenweit führenden Lösung, die eine Shared-Nothing-Architektur, einen Einzel-Knoten-Typ, eine integrierte Caching-Ebene, echtes Auto-Sharding und das weltweit erste mobile NoSQL-Angebot umfasst: Couchbase Mobile, eine mobile NoSQL-Komplettlösung, die sich aus den Produkten „Couchbase Server“, „Couchbase Sync Gateway“ und „Couchbase Lite“ zusammensetzt. Der Couchbase-Server und alle Couchbase Mobile-Produkte sind Open-Source-Projekte. Zu den Kunden von Couchbase zählen viele der größten Marken der Welt, darunter AT&T, Amadeus, Bally’s, Beats Music, Cisco, Comcast, Concur, Disney, eBay / PayPal, Neiman Marcus, Orbitz, Rakuten / Viber, Sky, Tencent, Tesco, Verizon und die Willis Group sowie Hunderte anderer bekannter Namen, die man weltweit in jedem Haushalt findet. Couchbase hat seinen Hauptsitz im Silicon Valley und konnte bereits Finanzierungsmittel in Höhe von 115 Millionen US-Dollar von Accel Partners, Adams Street Partners, Ignition Partners, Mayfield Fund, North Bridge Venture Partners und WestSummit aufbringen. www.couchbase.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.